IGI SWITCH


Copyright: selbst erstellter Screenshot

Lovecraft's Untold Stories

Lesezeit etwa: 3 Minuten, 1 Sekunde

Lovecraft´s „Untold Stories“

„Das älteste und stärkste Gefühl ist Angst, die älteste und stärkste Form der Angst, ist die Angst vor dem Unbekannten“ -H.P. Lovecraft

Ich bin ein großer Fan des Werkes von H.P. Lovecraft und freue mich über jedes Spiel, das mir die Möglichkeit gibt, virtuell in den Wahnsinn des Autors einzutauchen. „Untold Stories“ setzt dabei nicht auf ein vorhandenes Werk, sondern spinnt seine eigene Geschichte im Lovecraft Kosmos. Dabei überschüttet es euch aber mit Anspielungen. Egal ob Items, Namen, Monster oder kleine Story-Fragmente, im Grunde stolpert der geneigte Fan ständig über viele kleine wundervolle Details.

Dabei ist das Spielprinzip für ein Spiel im Lovecraft Kosmos eher untypisch. Ein Lovecraft Twin Stick Shooter ist zwar nichts neues und mit Lovecraft vs. Tesla existiert sogar schon ein überaus empfehlenswertes Spiel dieser Gattung auf der Switch, aber der russische Entwickler Blini Games mischt das Ganze mit einem ordentlichen Schlag Action Adventure.

So zieht ihr mit einem der 5 Figuren (jede mit eigenen Fähigkeiten) los, von denen am Anfang nur der Privatdetektiv spielbar ist, und ballert euch nicht nur durch die prozedural generierten Level, sondern löst ihn ihnen auch kleinere Puzzles und stellt euch einigen interessanten Fragen die schon gerne mal am Verstand der Figur nagen.

Der Verstand ist natürlich eine wichtige Sache bei H.P. Lovecraft und fast schon typisch für eine Videospielumsetzung, kann eure Figur diesen auch verlieren. Dies geschieht meist, wenn ihr Fragen beantwortet, aber auch Gegner können eurer geistigen Gesundheit übel zusetzten. Trotzdem solltet ihr euch den Fragen stellen, denn neben Gold ist Wissen eine wichtige Währung in „Untold Stories“.

Zudem können korrekt gewählte Antworten und Entscheidungen euch auch wieder Teile eures Verstandes zurückbringen. Gelingt euch das allerdings nicht, solltet ihr dringend immer etwas Schokolade in eurer Tasche haben. Ansonsten kann es sein, dass euer Pixel Avatar sich selbst das Licht ausbläst.

Spielerisch hat mir das ganze gut gefallen. Die Ballerei ist kernig und spielt sich gut wenn auch ein wenig steif.

Allerdings gibt es zwei größere Schönheitsmacken, die oft an meinen Nerven gesägt haben. So ist Ausrüstungsmenü ein absoluter Horror in Bezug auf Bedienung und selbst nach einigen Stunden habe ich mich darin oft verklickt. Zum anderen hat das Spiel leider eine Tendenz zum Übertreiben. Einige Räume sind so vollgestopft mit Gegnern, sodass es schon einmal in Arbeit ausarten kann diese zu bereinigen. Und es gibt auch keinen Weg daran vorbei, denn die Ausgänge bleiben solange verschlossen bis auch der letzte schleimig triefende Unhold den Pixeltod stirbt.

Zum Glück ist das aber in den wenigsten Räumen ein Problem und oft lässt sich das Spiel auch Zeit, um seine Atmosphäre wirken zu lassen.

Und die ist auch eines der Highlights des Spieles. Der liebevolle Pixellook ist vollgestopft mit schönen Details und Effekten und lässt einen wunderbar in die Welt des Spiels abtauchen. Dazu gibt’s noch einen passenden Soundtrack und eine schön schaurige Geräuschkulisse.

„Untold Stories“ ist Pflichtprogram für Lovecraft Fans. Das durchaus herausfordernde Spiel macht einfach eine Menge Spaß und die vielen Details sind ein wahrer Freudenquell für jeden der sich gerne in der Welt des Autors verliert.

Aber auch Fans des Genres werden hier ihre Freude haben ungeachtet der Tatsache, dass es ein wenig an Varianz im Kerngameplay mangelt und die Gegner sich oft ähnlich verhalten.

In diesem Fall macht es einfach die Mischung aus verschiedenem Genre und die tolle Atmosphäre.

Für mich persönlich eines der besseren Spiele im Lovecraft-Universum auch wenn es nicht ganz zum Platz auf dem Siegertreppchen reicht.

Ph´nglui mglw´nafh Cthulu R´lyeh wgah´nagl fhtagn

Euer DADA aka David Maihöfer



Lade Informationen...
Informationen zum Spiel
Keine Spieleinformationen

Zufälliger Artikel:

Starlink-Battle for Atlas

0 Kommentar(e) auf "Lovecraft's Untold Stories"




Lasse einen Kommentar da

Dein Name
Deine Email
Dein Kommentar